Spirale (Kupferspirale, Intrauterinpessar): Funktion ...- Antimotische Spirale ,Die Spirale, auch als Intrauterinpessar (IUP) bezeichnet, ist ein Mittel zur Empfängnisverhütung.Das T-förmige Kunststoff-Stäbchen, dessen Schaft mit Kupferdraht umwickelt ist. Es wird vom Frauenarzt während der letzten Tage der Menstruationsblutung in die Gebärmutter eingesetzt und kann bis zu fünf Jahre dort verbleiben.Verhütungsmittel: Die Spirale (Kupferspirale ...Die Spirale wird in unterschiedlichen Formen und Größen (2,5 bis 3,5 Zentimeter) angeboten. Sie wird von einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt durch den Muttermund hindurch in die Gebärmutter eingesetzt. Das geht am besten in den letzten Tagen der Monatsblutung.



Pašalinis hormoninių spiralių poveikis: moterys dalinasi ...

Nevienareikšmiai tyrimai dėl įtakos vaisingumui. Yra mokslinių tyrimų, kurie rodo, kad dėl hormoninės kontracepcijos moterys, ypač kurių silpna ovuliacinė funkcija, pastoja maždaug dvigubai ...

Lieferanten kontaktieren

Spirale » Sicherheit, Vorteile & Nachteile - netdoktor.ch

Die Spirale kann fünf Jahre in der Gebärmutter liegen. In dieser Zeit müssen sich die Anwenderinnen keine Gedanken über die Verhütung machen. Stellt sich ein Kinderwunsch ein, ist eine Schwangerschaft schon bald nach der Entfernung der Spirale wieder möglich.

Lieferanten kontaktieren

Spiralen - dr-laser.ch

Wie wirkt die Spirale? Der in der Gebärmutterhöhle liegende Fremdkörper verhindert nicht den Eisprung, wohl aber die Einnistung der befruchteten Eizelle. Der Hormonhaushalt bleibt unverändert. Allein durch diese Wirkweise ist die Spirale schon eine sichere Verhütungsmethode. Die Spiralen kommen auch für Frauen in Frage, die noch keine Kinder geboren haben.

Lieferanten kontaktieren